Visionssuche für Frauen

Innehalten – verbunden – Sein
mit der Wildnis der Seele und der Weisheit der Natur
den eigenen Weg gehen

In der ursprünglichen Eifel vom 02. – 14.08.2022

Erinnere dich…

Es gibt viele gute Gründe auf Visionssuche zu gehen:

• Du bist in einem Übergang, möchtest alte Wege verlassen und deine Lebensreise neu ausrichten
• Du steckst in einer Krise und suchst Antworten auf die tieferen Fragen in deinem Leben,
• Du willst neue Kraft schöpfen nach Zeiten der Überforderung,
• Du sehnst dich nach Verbundenheit, mit Mutter Erde, den Elementen, dir selbst, deiner ureige-nen
Kraft und Weiblichkeit,
• Du möchtest Innehalten, deiner Seele Raum geben, einfach im Jetzt SEIN, Vertrauen, Freude
spüren, die einzigartige Frau die du bist, in Liebe würdigen.

Die Visionssuche ist eine 12 tägige Reise in und mit der Natur zu dir selbst

Nach einer 4 tägigen intensiven Vorbereitungszeit verbringst du 4 Tage und Nächte alleine fastend in der Natur, versorgt mit dem Nötigsten, achtsam und sicher begleitet durch uns Visionssuche Leiterinnen im Basislager. Die 4 Tage Nachbereitung dienen der Würdigung deiner Geschichte und der Integration.
In Verbindung mit der Schönheit, der ursprünglichen Kraft und alten Weisheit der Natur können sich deine Sinne öffnen und deine inneren und äußeren Räume erweitern. Die Natur wird dir zum Spiegel dei-ner Seele. Du kannst Aspekte von dir selbst und Botschaften aus deinem Inneren wahrnehmen, Wesentli-ches erkennen, erhältst Antworten auf deine Fragen. Indem du dich berühren lässt, fühlst du dich wieder vertrauensvoll und verbunden. Im achtsamen Kreis der Frauen teilst Du deine Geschichten und es zeigt sich die Kraft unserer facettenreichen Vielfalt. All diese Erfahrungen helfen dir, mutig am Faden der Wandlung zu weben, deinen Weg neu auszurichten, deine ur-eigene Kraft zu spüren, mit Vertrauen deine Träume, Visionen und Gaben ins Leben zu bringen, die Freude und deine Einzigartigkeit zu feiern und die Frau zu würdigen, die du bist. Wie-der zu fühlen, daß du eingebettet bist in ein Netz des Lebendigen, macht es dir möglich, in Verbundenheit und Vertrauen kraftvoll deinen eigenen Weg zu gehen.

…wer du bist!“

Mehr über die Hintergründe der Visionssuche unter: „die Kraft der Verbundenheit“

Der Platz
Unser Basislager für die Vor- und Nachbereitungszeit befindet sich in einem alten Bauerhaus in einem kleinen Dörfchen in der Eifel, eingebettet in wunderschöner, hügeliger Landschaft. Wir sind dort umgeben von Mischwäldern, Wiesen, Feldern und Bächen. Die Auszeit verbringen wir in einem abgelegenen 100 Hektar großen hügeligem Waldstück in einem verwunschenen Tal, durchflossen und abgegrenzt von mehreren kleinen Bächen. Dort gibt es alle Arten von alten und jungen Bäumen, Eichen, Eschen, Erlen, Rotbuchen, Birken, Waldkiefern und Fichten. Dichte Waldgebiete wechseln sich ab mit sonnenbeschienen Lichtungen, urigen, wilden, steilen Hängen und verschlungenen, verträumten Bachläufen. Aufgrund der Abgelegenheit des Waldes sind dort viele Wildtiere zuhause, wie Rot- und Schwarzwild, Dachs, Fuchs, Waschbär, Spechte, Waldvögel und Fledermäuse. Da die Gegend sehr wenig besiedelt ist, bietet sie mit ihrer Stille Rückzugsraum für seltene und geschützte Tiere, wie Eremit, Hirschkäfer und allerlei Schmetterlingsarten. Dadurch lädt uns dieser wunderbare Wald ein zum geschützten Innehalten, zur Innenschau und Wiederverbindung mit uns selbst und der Natur.

Die Kosten: 780,- € – 1.080,- € nach Selbsteinschätzung, zgl. € 390,- für Übernachtung, gemeinsam Selbstverpflegung und Platznutzung.

Organisatorisches:
Nach Deiner verbindlichen Anmeldung (per mail oder über meine website), erhältst Du alle wichtigen Informationen zu Deiner Vorbereitung, sowie organisatorische Hinweise per e-mail (ggf. per Post). Nach Eingang der Anzahlung von 150 € erhält Du eine Anmeldebestätigung und Dein Platz ist dann verbindlich reserviert.
Solltest Du Sorge haben bezüglich des draußen Alleineseins, nimm bitte Kontakt mit mir auf. Ich biete Dir einen geschützten Rahmen, bei dem Du ganz für Dich sein und tief in den Prozess eintauchen kannst. Du hast die Möglichkeit, Deine Grenzen auszuloten und wirst dabei wichtige Erfahrungen machen. Auch wenn es finanziell nicht möglich scheint, Du aber gerne teilnehmen möchtest: sprich mit mir, wir finden eine Lösung.
Gerne beantworte ich Fragen per e-mail oder telefonisch

Die Visionssuche findet statt in Kooperation mit meiner wunderbaren Kollegin:
Ursula Katharina Huber
Dipl. Ing. Architektur & Pädagogin
Visionssucheleiterin, Yogalehrerin & Kräuterfrau
Natur – und Ritualarbeit
www.ursula-katharina-huber.de