Herzlich willkommen

 „Die Türen hinein in das wilde Selbst gibt es nicht viele,
doch sind sie kostbar.
Wenn du eine tiefe Narbe hast, so ist das eine Tür,
wenn du eine uralte Geschichte hast, so ist das die Tür.
Wenn du den Himmel und das Wasser so sehr liebst,
dass du es beinah nicht aushalten kannst, so ist das die Tür.
Wenn du dich nach einem tieferen Leben sehnst,
einem prallen Leben, einem geistig gesunden Leben, so ist das die Tür.
Clarissa Pinkola Estés

In meiner Praxis und in der Natur begleite ich Menschen auf ihrem Weg durch Krisen und Übergänge in ihre ur – eigene Kraft, Eigenmacht und Verbundenheit. Als systemische Therapeutin, Heilpraktikerin, initiatorische Prozessbegleiterin und Ritualgestalterin und begleite ich Frauen, Männer, junge Menschen und Paare in unterschiedlichen Settings. Ich arbeite mit Einzelbegleitungen, Visionssuchen und altbewährten und wech-selnden Seminaren in und mit der Natur zu unterschiedlichen Themen.

Ich biete Dir meine Wegbegleitung an den Wegkreuzungen auf Deiner Lebensreise an. Auf Augenhöhe möchte ich heilende Räume öffnen und halten für anstehende Prozesse bei Dir selbst und in Deinen Beziehungen und Dich dabei unterstützen die nächsten Schritte zu wagen und zu gehen, auf dem Weg zu Dir selbst. Ich schöpfe dabei aus einer Fülle von facettenreichen Methoden. Da jeder Mensch, jede Bezie-hung, jede Gruppe einzigartig ist, ist mein Angebot der Begleitung und Therapie immer ein in-dividuell Zugeschnittenes, das sich an den mitgebrachten Fragen, Bedürfnissen und Ressourcen orientiert. Sei willkommen, so wie Du JETZT bist.

Ich wünsche Dir viel Freude und Inspiration beim Stöbern und Finden auf meiner website.

Ich freue mich auf die Begegnungen.

Herzlichst Maria Hufnagel

Ca. 4 x im Jahr verschicke ich einen Newsletter über meine aktuellen Seminare und Termine. Hier kannst Du dich eintragen: Newsletter

Werden die wir sind

Erinnere dich…

Wir müssen niemand anderes werden, sondern uns wieder erinnern und mit dem verbinden, was wir im Kern schon sind. Alles Wissen und alle Weisheit, die wir für ein gutes Leben brauchen, ist bereits in und um uns da. Wir alle sind einzigartige Wesen, die verbunden sind mit allem Lebendigen im großen Netz und Rad des Lebens.

Den eigenen Weg in Verbundenheit gehen

Das bedeutet: Unser Leben mehr und mehr auf die eigene authentische und lebendige Weise in Eigenmacht, Verantwortung und zum Wohle für uns selbst und unsere Gemeinschaft zu gestalten. Uns anzunehmen mit ALLEM was wir sind. Die Geschenke unserer bereits gemachten Erfahrungen einzusammeln, unserem Licht und auch unseren Schatten einen Platz zu geben, in dem Wissen, dass sich dort die größten Schätze und Entwicklungsmöglichkeiten verbergen. Den eigenen, authentischen und lebendigen Weg zu finden, mit den Herausforderungen und Krisen in unserem Leben umzugehen.Unsere mitgebrachten Talente, Fähigkeiten und Ressourcen wahr- und anzunehmen und unsere Gaben in die Welt zu bringen. Uns wieder zu verbinden mit unseren inneren und äußeren Kraftquellen, unserer inneren und äußeren Natur, mit allem Lebendigen. Unsere Visionen in Einklang mit unserem einzigartigen Wesen, in Freude und Verantwortung, erfüllt zu gestalten. Wir können den Lebensfaden immer wieder in den eigenen Händen weiter spinnen, um unsere Muster in den bunten Teppich des Lebens zu weben, der unsere einzigartige Geschichte erzählt. Wenn wir uns erinnern, wer wir wirklich sind und uns wieder damit verbinden, können wir unseren eigenen Lebensweg in Fülle, Schönheit, Kraft und Verbundenheit gehen und ein Leben führen, dass den eigenen Wünschen, Visionen und Möglichkeiten entspricht und in dem wir innere Heimat finden. Zum Wohle für uns, unsere Gemeinschaft, unsere Mutter Erde und das große wundervolle Ganze.

…wer du bist

“Frage dich nicht, was die Welt braucht, frage dich, was dich lebendig macht und dann fange an, genau das zu tun.
Denn was die Welt braucht, sind Menschen, die lebendig sind.”
Howard Thurman