Er – innern wir uns an unsere Verbundenheit mit allem Lebendigen.

Er – innern wir uns an unsere ursprüngliche, wilde, wesentliche und schöpferische Natur.

In uns selbst und in der Welt.

Wir leben in einer Welt und Zeit der immer stärker werdenden Entfremdung von unserer ursprünglichen unserer „Art gerechten“ Lebensweise. Die größte Lüge unserer Zeit ist die Trennung von unserer wesentlichen Natur und der Verwobenheit im Netz alles Lebendigen.

Heilung ist Wieder – Verbindung mit allem Lebendigen weiterlesen

Lasst uns unsere Einzigartigkeit wieder verweben im Kreis

Hier findest du meine Angebote zur Wiederverbindung:


  • Heilungswege mit und in der Natur

    Naturseminare, Auszeiten, Naturcoaching

  • Visionssuchen

  • Der schamanische Weg

  • Singkreise

  • Übergangsrituale in Wandelzeiten zelebrieren und  feiern

„Die Art, wie wir die Welt sehen, prägt unseren Umgang mit ihr.
Wenn ein Berg eine Gottheit ist, statt ein Haufen Erz;
wenn ein Fluss eine Vene des Landes ist und nicht ein mögliches Gewässer;
wenn ein Wald ein heiliger Hain ist und kein Nutzholz;
wenn andere Arten biologische Verwandte, statt Ressourcen sind;
oder wenn der Planet unsere Mutter ist und nicht eine Gelegenheit,
dann werden wir einander mit größerem Respekt begegnen.
Daher besteht die Herausforderung darin, die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten.“

David Suzuki